Die Sennerei Bezau Oberdorf ist mittlerweile eine der wohl kleinsten Sennereigenossenschaften im Halbjahresbetrieb. Täglich zweimal liefern 13 Milchbauern aus Bezau ihre melkfrische, silofreie Rohmilch direkt ins Sennhaus. Der Tradition folgend, arbeiten unsere Mitglieder nach der 3-Stufen-Landwirtschaft
Tal – Vorsäß – Alpe (ausgezeichnet vom UNESCO-Weltkulturerbe).

Dabei weiden die Kühe auf saftigsten Bergwiesen voller Kräuter, Gräser und Blumen und bekommen im Winter das eigens geerntete Heu vom Sommer gefuttert. Dass dabei nur die beste und reinste Heumilch produziert werden kann, erklärt sich von selbst. Für unseren langjährigen Senner Ewald Feuerstein gilt dies als die beste Basis zur Produktion unseres soeben GOLD-gekrönten Bregenzerwälder Bergkäse.
(GOLD & SILBER bei der Käseprämierung 2021, SILBER beim World Cheese Award 2021)